For the Lastest News Sign up mobilsocial

Golden Globes 2020: Kriegsfilm "1917" und Komödie "Once Upon a …

Alma Zadic

Golden Globes 2020: Kriegsfilm "1917" und Komödie "Once Upon a …

Bei den Golden Globes ist "1917" zum besten Filmdrama gekürt worden, Sam Mendes zum besten Regisseur. Mehrere Preise gingen auch an Quentin …

Golden Globes 2020: “1917”, “Once Upon a Time in Hollywood”, “Fleabag” ausgezeichnet – SPIEGEL ONLINE

Menü

DAX
ǀ
ǀ

Service

Abbrechen

Zeitraum

alles
letzte Woche
letzter Monat
letztes Jahr
seit 2005
vor 2005
vor 2000
vor 1995
vor 1990
vor 1980
vor 1970
vor 1960

Überschrift und Vorspann
Volltext
Autor

Golden Globes 2020: “1917”, “Once Upon a Time in Hollywood”, “Fleabag” ausgezeichnet

Golden Globes 2020
Kriegsfilm “1917” und Komödie “Once Upon a Time in Hollywood” ausgezeichnet

Bei den Golden Globes ist “1917” zum besten Filmdrama gekürt worden, Sam Mendes zum besten Regisseur. Mehrere Preise gingen auch an Quentin Tarantinos “Once Upon a Time in Hollywood”. Das Wichtigste zur Gala.

Frederic J. Brown/ AFP

Quentin Tarantino (M.) mit “Once Upon a Time in Hollywood”-Schauspielern bei den Golden Globes: Beste Komödie, bestes Drehbuch, bester Nebendarsteller

Montag, 06.01.2020
05:31 Uhr

Das Kriegsdrama “1917” hat den als bestes Filmdrama gewonnen. Das gab der Verband der Auslandspresse in der Nacht zum Montag in Beverly Hills bekannt. Sam Mendes wurde zudem als bester Regisseur ausgezeichnet – er setzte sich unter anderem gegen seine Kollegen und durch. hatte “1917” so gedreht, dass es aussieht, als sei es in einer einzigen Einstellung gefilmt.

Auch die Komödie “Once Upon a Time in Hollywood” von Tarantino gilt als einer der großen Gewinner der diesjährigen Golden-Globes-Verleihung: Sie wurde als beste Filmkomödie ausgezeichnet, Tarantino für das beste Drehbuch und Brad Pitt als bester Nebendarsteller (eine Rezension können Sie ).

Für “Rocketman” gab es ebenfalls mehrere Auszeichnungen: Der Brite Taron Egerton gewann den Golden Globe als bester Hauptdarsteller in einer Komödie/Musical. Es ist die erste Golden-Globe-Trophäe für Egerton – er setzte sich in der Kategorie unter anderem gegen (“Once Upon a Time in Hollywood”) und (“Knives Out”) durch. Elton John selbst wurde für den besten Filmsong geehrt. Der Verband der Auslandspresse würdigte damit das Lied “I’m Gonna Love Me Again”. Der britische Popstar teilt sich den Preis mit Songschreiber Bernie Taupin (eine Rezension zu “Rocketman” finden Sie ).

Fotostrecke

18
Bilder

Bester Hauptdarsteller in einem Drama wurde Joaquin Phoenix: Seinen zweiten Golden Globe bekam er für seine Rolle des Batman-Gegenspielers Joker . Phoenix setzte sich unter anderem gegen seine Kollegen Adam Driver (“”) und (“Le Mans 66 – Gegen jede Chance”) durch. Als beste Hauptdarstellerin in einem Filmdrama wurde Renée Zellweger für ihre Darbietung als Schauspiel-Ikone und Sängerin Judy Garland in “Judy” geehrt.

Beste Hauptdarstellerin in der Sparte Komödie/Musical wurde die US-Komikerin und Musikerin Awkwafina für ihre Rolle in der Tragikomödie “The Farewell”. Als beste Nebendarstellerin wurde Laura Dern ausgezeichnet. Für ihre Rolle als Anwältin in dem -Scheidungsdrama bekam sie ihren insgesamt fünften Golden Globe.

Winner Laura Dern discusses everything from why she loved her role in Marriage Story to the likelihood of Big Little Lies Season 3.

— Golden Globe Awards (@goldenglobes)

In der Sparte “Bester nicht-englischsprachiger Film” gewann das sozialkritische Thriller-Drama “Parasite” aus . Regisseur Bong Joon Ho nahm die Trophäe in Beverly Hills entgegen.

DIE GEWINNER IN DEN TV-SPARTEN

Zwei Preise gingen an das Familiendrama “Succession” über einen alternden TV-Mogul: Die Reihe gewann in der Königskategorie als beste Dramaserie; zudem wurde der in Schottland geborene Brite Brian Cox zum besten Hauptdarsteller einer Dramaserie gekürt.

Beste Schauspielerin in einem TV-Drama wurde die Britin Olivia Colman als in “The Crown”. In den Comedy-Kategorien wurde “Fleabag” als beste Serie ausgezeichnet (mehr zu zweiten Staffel können Sie ). Autorin Phoebe Waller-Bridge spielt darin ein einsame Großstädterin. Die Londonerin gewann auch den Preis als beste Hauptdarstellerin in einer Comedy-Serie. Bester Komödien-Hauptdarsteller wurde Ramy Youssef für seine autobiografische Serie “Ramy” über einen US-amerikanischen Mittzwanziger mit ägyptischen Wurzeln.

After their big win at the , the cast of Fleabag discusses the origins of the show and how far they’ve come.

— Golden Globe Awards (@goldenglobes)

Beste Miniserie wurde das US-amerikanisch-britische Atomkatastrophendrama “Chernobyl”. Der Schwede Stellan Skarsgard gewann darin für seine Verkörperung eines sowjetischen Politikers den Preis als bester männlicher Nebendarsteller. Bester Hauptdarsteller in einer Miniserie wurde der Australier Russell Crowe als TV-Produzent Roger Ailes in “The Loudest Voice”. Crowe war wegen der Buschbrände in seiner Heimat Australien nicht nach Beverly Hills gereist, seine Dankesrede – – trug Jennifer Aniston vor.

Den Preis als beste Hauptdarstellerin in einer Miniserie bekam Michelle Williams für ihre Verkörperung der Schauspielerin und Tänzerin Gwen Verdon in der Serie “Fosse/Verdon”. In ihrer Dankesrede hielt sie ein leidenschaftliches Plädoyer zum Recht auf Abtreibung: Ihre eigene Karriere wäre nicht möglich gewesen, wenn sie nicht hätte entscheiden dürfen, wann und mit wem sie Kinder haben wollte, sagte Williams. Patricia Arquette wurde für “The Act” zur besten Nebendarstellerin ernannt.

Sonderpreise für DeGeneres und Hanks

Zwei Ehrenpreisträger standen schon vorab fest. Die US-Moderatorin Ellen DeGeneres erhielt den Carol-Burnett-Preis als Ehrung für besondere TV-Persönlichkeiten. Tom Hanks wurde mit dem Cecil B. DeMille Award für sein Lebenswerk gewürdigt.

There's no crying in baseball, but there is crying during acceptance speeches.Tom Hanks receives the Cecil B. DeMille Award at The .

— NBC Entertainment (@nbc)

Die Golden Globes gelten nach den als Hollywoods wichtigste Filmpreise. Sie wurden nun in Beverly Hills zum 77. Mal vergeben, Moderator war zum fünften Mal der britische Komiker Ricky Gervais. “Es war ein großes Jahr für Pädophilie-Filme. ‘Surviving R. Kelly’, ‘Leaving Neverland’, ‘The Two Popes'”, sagte Gervais zu Beginn der Verleihung zu Filmen über R. Kelly, und die Katholische Kirche. Als einige der Anwesenden darüber das Gesicht verzogen, sagte der Brite: “Haltet den Mund! Ist mir egal.”

Über die Auszeichnungen des Verbands der Auslandspresse (HFPA) in 25 Film- und Fernsehkategorien entscheiden rund 90 internationale Journalisten, die seit Langem in Hollywood arbeiten (zum Vergleich: Bei den Oscars stimmen fast 9000 Filmschaffende ab).

Eine Liste mit allen Nominierten und Preisträgern finden Sie auf der Website der Golden Globes. Die Gewinner in den wichtigsten Film-Kategorien im Überblick:

Bestes Filmdrama – “1917”
Beste Komödie/Musical – “Once Upon a Time in Hollywood”
Bester Schauspieler Filmdrama – Joaquin Phoenix (“Joker”)
Beste Schauspielerin Filmdrama – Renée Zellweger (“Judy”)
Bester Schauspieler Komödie/Musical – Taron Egerton (“Rocketman”)
Beste Schauspielerin Komödie/Musical – Awkwafina (“The Farewell”)
Bester Nebendarsteller – Brad Pitt (“Once Upon A Time in Hollywood”)
Beste Nebendarstellerin – Laura Dern (“Marriage Story”)
Beste Regie – Sam Mendes (“1917”)
Bester Filmsong – “I’m Gonna Love Me Again” aus “Rocketman” (Elton John, Bernie Taupin)
Bester nicht-englischsprachiger Film – “Parasite” (Südkorea)

aar/dpa

Diesen Artikel…

Verwandte Artikel

(06.01.2020)
(09.12.2019)
(21.11.2019)
(14.11.2019)
(04.11.2019)
(27.10.2019)
(31.08.2019)
(14.08.2019)
(22.07.2019)
(17.05.2019)
(17.05.2019)
(23.01.2019)
(07.01.2019)

Mehr im Internet

SPIEGEL ONLINE ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Mehr zum Thema

insgesamt 2 Beiträge

Seite 1

heute, 05:53 Uhr

… ballerte zu Beginn der Show ein zehnminütiges Gagfeuerwerk ab, welches, wie übrigens auch die Dankesrede vom verdienten Gewinner Phoenix, zum Teil der Zensur zum Opfer fiel.

Dennoch habe ich selten so gelacht, wie bei […]
… ballerte zu Beginn der Show ein zehnminütiges Gagfeuerwerk ab, welches, wie übrigens auch die Dankesrede vom verdienten Gewinner Phoenix, zum Teil der Zensur zum Opfer fiel.

Dennoch habe ich selten so gelacht, wie bei diesem Opener!

heute, 07:42 Uhr

für das beste Drehbuch, die beste Komödie, ich muss mal laut lachen, so ein Mistfilm. Wer wirde denn da gekauft von den Journalisten. Schande über den Golden Globe. Brad Pitt, bester Nebendarsteller, naja finde ich auch nicht, […]
für das beste Drehbuch, die beste Komödie, ich muss mal laut lachen, so ein Mistfilm. Wer wirde denn da gekauft von den Journalisten. Schande über den Golden Globe. Brad Pitt, bester Nebendarsteller, naja finde ich auch nicht, gabs bessere, kann man sich aber evtl. mit anfreunden. Aber bestes Drehbuch und Komödie, ich kanns immer noch nicht glauben.
Der schlechteste Film von Quentin ever und der wird mit drei Golden Globes gewürdigt. Naja bei den Oscars wird das hoffentlich nicht passieren.

Seite 1

Ihr Kommentar zum Thema

|

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.

Forumname

Überschrift

Beitrag

© SPIEGEL ONLINE 2020

Alle Rechte vorbehalten

Die Homepage wurde aktualisiert.

Serviceangebote von SPIEGEL-ONLINE-Partnern

AUTO

JOB

FINANZEN

FREIZEIT

SPIEGEL GRUPPE








DER SPIEGEL

SPIEGEL CHRONIK

SPIEGEL GESCHICHTE

SPIEGEL COACHING

Dein SPIEGEL

SPIEGEL WISSEN

SPIEGEL BESTSELLER

EDITION GESCHICHTE

SPIEGEL EXPEDITION

SPIEGEL BIOGRAFIE





Join mobilsocial social network mobilsocial This article source is SPIEGEL ONLINE Article is Golden Globes 2020: Kriegsfilm "1917" und Komödie "Once Upon a …

USA latest News | Canada latest News | Australia latest News

Social Network

accident attorney miami